«Wo ist Martina?»

Liebe Thurgauerinnen, liebe Thurgauer

"Klein Martina" war meine kleine Wahlhelferin im Nationalratswahlkampf 2019. Während 20 Wochen konnte - wer meinen Aufenthaltsort richtig erraten hat - über Facebook eine Nusstorte gewonnen werden. Man sagt, die Bündner Nusstorte sei im Thurgau erfunden worden. Auf jeden Fall verbindet sie das Beste aus zwei Welten: Thurgauer Bodenständigkeit - und Bündner Charme.

Ich wähle Martina Pfiffner Müller, weil sie meine Werte mit dem nötigen Sachverstand, viel Elan und Kreativität sowie einer Prise Bündner Charme vertritt.

Sandra Streib
Rechtsanwältin

Martina Pfiffner Müller ist als selbständige Unternehmerin innovativ, glaubwürdig, authentisch und ausdauernd - diese Eigenschaften sind im NR unerlässlich.

Ernst Rüsi
Senior Projektleiter Basler Versicherung AG; ehem. Gemeinderat Frauenfeld

Martina Pfiffner Müller packt mutig an, ist aufgeschlossen und voller positiver Energie. Sie handelt lösungsorientiert und versteht es, Werte zu schaffen. Sie hat mein vollstes Vertrauen.

Sabine Geissbühler
Rechtsanwältin, Collaborative Lawyer, Mediatorin

Martina hat gut durchdachte Ideen und hat eine hohe Umsetzungskraft.

Ursula Duewell
Betriebsökonomin, Gemeinderätin Frauenfeld

Martina starrt nicht wie ein Kaninchen auf die Schlange. Sie ist eine mutige Macherin. Das gefällt mir.

Kathrin Widmer Gubler
Unternehmerin, Mutter, Rechtsanwältin

Die FDP Thurgau verdient ein starkes Duo in Bern! Deshalb setze ich mich ein für Martina Pfiffner Müller & Hansjörg Brunner

Dani Widmer
Gemeinderat der politischen Gemeinde Gachnang, Präsident FDP Ortspartei Gachnang

Martina Pfiffner überzeugt mich durch ihre Fähigkeit, die Sachen auf den Punkt zu bringen.

Andrea Ferraro
Kaufm. Assistentin Bauleitung